Die OUTLOOK Night of Fashion 2011 findet nicht statt.

Liebe Gäste, Freunde und Partner der OUTLOOK,
schweren Herzens müssen wir die Mitteilung machen, dass die „OUTLOOK - Night of Fashion 2011“ nicht stattfinden kann.

Grund ist die Tatsache, dass nicht genügend Sponsoren bereitstehen, um diesem Event eine Basisfinanzierung zu sichern. Wer bereits Karten oder Gutscheine für die „OUTLOOK - Night of Fashion 2011“ erworben hat, kann sie selbstverständlich zurück geben.
Informationen dazu unter: Tel. 0351 - 21527755

Die OUTLOOK 2010 fand in einem ausverkauften Eventwerk statt und die hohe Qualität der Veranstaltung hat auch überregional und in der Fachwelt für viel Lob gesorgt. „An diese Qualität möchten wir gerne anknüpfen, aber dieses ist 2011 leider nicht zu realisieren. Wir wollen es perfekt, so wie sie es als Gast von uns erwarten.“ Wir wünschen Ihnen allen ein erlebnisreiches Fashion Jahr 2011 und sehen uns 2012!


OUTLOOK 2011: Fashion meets Music

Die nächste “OUTLOOK Night of Fashion” findet am 17. September 2011 statt Der Kartenvorverkauf hat begonnen

Dresden, den 29.12.2010. “Fashion meets Music“ - so lautet das Motto der nächsten “OUTLOOK Night of Fashion”. Sie findet am 17. September 2011 im Eventwerk statt und wird Mode und Live-Musik in einer spannenden Inszenierung zusammen führen. Gezeigt werden die aktuellen Kollektionen großer Labels in der Herbst- und Wintersaison. Im Anschluss öffnen sich die Türen zur großen After-Show-Party.
Der Vorverkauf der Tickets hat bereits begonnen. Insgesamt fünf Preiskategorien stehen zur Auswahl. Neben den Flanierkarten für 29 Euro und Sitzplatzkarten für 59 bzw. 69 Euro werden VIP-Tickets für 129 bzw. 159 Euro angeboten. Die VIP Tickets beinhalten den Zugang zur VIP-Lounge, Champagner zur Begrüßung und ein Fingerfood-Buffet.

Mehr Informationen gibt es unter www.outlook-mode.de oder Tel. 0351/ 21527755. Hier können auch interessierte Modeboutiquen, Partner oder Sponsoren bereits Kontakt aufnehmen.


OUTLOOK - Night of Fashion

Die Vorbereitungen auf Ostdeutschlands größtes Modeevent laufen auf Hochtouren - Karten werden langsam knapp

Dresden, den 25.03.2010. Die Vorbereitungen auf Ostdeutschlands größtes Modeevent, die OUTLOOK Night of Fashion, gehen in die letzte Runde. Am 10. April verwandelt sich das Eventwerk in Dresden in einen inspirierenden Ort für exklusive Mode. Dann werden die aktuellen Frühjahrs- und Sommertrends internationaler Labels auf dem 20 Meter langen Laufsteg präsentiert. Das Besondere: Was hier bei der OUTLOOK auf dem Laufsteg gezeigt wird, ist durchweg tragbare Mode und wird in den Dresdner Boutiquen verkauft.

Ob sportlich-feminine Freizeitfashion von Airfield, verführerisch-verspielte Dessous von ViveMaria oder elegante Herrenmode von Hugo Boss – hier gibt es für modisch Interessierte jeder Altersgruppe viele Anregungen. Auch die Jeans-Fans kommen auf ihre Kosten, denn neben den angesagten Jeans von G-Star präsentiert sich mit dem Label „Laguna Beach“ erstmals eine Jeans-Designermarke in Dresden, die auch von Stars der Musikbranche wie Lady Gaga, Britney Spears oder Katy Perry getragen wird. Inmitten der internationalen Labels ist eine Designerin vertreten – die Radebeulerin Carla Beyer mit ihrem Label Zingarelli Couture. Sie steht symbolisch für den Trend, zu besonderen Anlässen ganz individuelle Mode zu tragen.

Exklusiver Stargast ist Model-Trainer und Choreograf Bruce Darnell. Er wird die Show als Co-Moderator begleiten. „Wir freuen uns sehr, dass Bruce Darnell dabei sein kann“, so die künstlerische Leiterin der OUTLOOK Sylvia Grodd. „Seinen lässig-eleganten Stil einmal live zu erleben wird einfach toll!“ Sylvia Grodd arbeitet derzeit intensiv an den letzten Details für die Show. Insgesamt 30 Models und Dressmen werden die Mode von 19 Labels präsentieren. Auch Kindermode – Publikumsliebling bei jeder OUTLOOK – ist zu sehen. Für das Make up konnten die Veranstalter das Event-Team der renommierten Marke M.A.C. Cosmetics gewinnen, das auch beim Styling der Models der Fashion Week Berlin zum Einsatz kommt. Das Hairstyling liegt in der Verantwortung des gebürtigen Engländers John Powell.

Er bringt Erfahrungen aus zahlreichen internationalen Shows mit, z.B. dem Salon International London, dem Catwalk Paris oder auch der Hair Convention Prague. Für ein stilvolles Catering zu bezahlbaren Preisen sorgen „Sushi & Wein“, „Geschmackswende“ und „essbar catering“. Im kulinarischen Angebot findet sich auch eine besondere Kartoffelsuppe mit Krabben. Sie wird nach einem Rezept gekocht, das Bruce Darnell in seinem Buch „Drama, Baby, Drama“ vorstellt.

Das Mode-Event OUTLOOK findet 2010 bereits zum 8. Mal statt und wird im Eventwerk im Industriegelände inszeniert. Die ehemalige Fabrikhalle mit ihrem besonderen Charme eines typischen Industriegebäudes vom Anfang des 20. Jahrhunderts war bereits im Herbst 2008 der ausgefallene Rahmen der „OUTLOOK“. Rund 1200 Gäste besuchten damals die Show und bescherten den Veranstaltern ein ausverkauftes Haus. Im vergangenen Jahr wurden im Zuge von Umbaumaßnahmen die Clubbereiche neu gestaltet und der Veranstaltungsbereich erweitert, so dass bis zu 2000 Gäste die OUTLOOK besuchen können. Der Kartenvorverkauf läuft auf Hochtouren, die Karten werden langsam knapp.

Produziert wird die Veranstaltung durch die First Class Concept GmbH unter Geschäftsführung von Mirco Meinel gemeinsam mit dem Initiator der „OUTLOOK“ Jörg Metzner. Zum Gelingen des Events tragen aber auch viele Partner bei. So nutzen beispielsweise die Dresdner Audi-Partner die Veranstaltung, um gemeinsam mit ihren Kunden die Markteinführung des neuen Audi A8 in einer separaten Lounge zu feiern. Und das Luxushotel Suitess hat es sich nicht nehmen lassen, Stargast Bruce Darnell in das Domizil an der Frauenkirche auf eigene Rechnung einzuladen.

"Zunehmend entwickelt die OUTLOOK eine überregionale Ausstrahlung“, so Mitveranstalter Jörg Metzner. "Das merken wir an den Kartenbestellungen. Daher freuen wir uns sehr über die Unterstützung durch die Dresdner Marketing Gesellschaft, die die OUTLOOK künftig in die Top Events aufnimmt, welche die Stadt touristisch vermarktet.“ Tickets für die OUTLOOK sind unter der Hotline 0351/ 21 52 77 77 sowie an zahlreichen Vorverkaufsstellen erhältlich. Der Besuch der After-Show-Party ist inklusive. Hier kann man den Abend mit All Time Classics und Party Tunes in den gemütlichen Clubräumen ausklingen lassen. Für die After-Show-Party gibt es ab 23 Uhr auch extra Tickets für 8 Euro an der Abendkasse. Mehr Informationen findet man auf www.outlook-mode.de.

OUTLOOK - Night of Fashion im Eventwerk Dresden
10. April 2010
Einlass 19 Uhr, Beginn der Show 20 Uhr, After-Show-Party 23 Uhr
Hermann-Mende-Straße 1, D - 01099 Dresden

Flanierkarte für 29 Euro / Sitzplatzkarte: je nach Kategorie 49 bzw. 59 Euro.
Alle Gutscheine/ Eintrittskarten berechtigen auch zu freiem Eintritt zur After-Show-Party
Extra Ticket für die After-Show-Party: 8 Euro (nur an der Abendkasse)

Kartenvorverkauf unter Hotline 0351/ 21 52 77 77, beim SZ-Ticketservice Altmarktgalerie und Karstadt, im „Blumenau“, um „Rauschenbach“ sowie in der Schillergalerie und im Florentinum bzw. unter www.outlook-mode.de

OUTLOOK - Eine Produktion der First Class Concept GmbH Veranstalter: Mirco Meinel und Jörg Metzner


Bruce Darnell: „Der wirkliche Glamour kommt von innen“

In seinem Ratgeberbuch zeigt der Stargast und Co-Moderator der OUTLOOK Night of Fashion den Weg zur Schönheit für jede Frau

Am 10. April 2010 findet in Dresden das größte Modeevent Ostdeutschlands statt – die OUTLOOK Night of Fashion. Exklusiver Stargast und Co-Moderator der OUTLOOK ist Model-Trainer und Choreograf Bruce Darnell. Spätestens seit seinen Fernsehauftritten als Jurymitglied der Pro7 Show „Germany`s next Top Model by Heidi Klum“ ist Bruce Darnell als Mode-Experte bekannt. Viele seiner Gedanken über Schönheit, Styling und Mode kann man in seinem Ratgeberbuch mit dem Titel „Drama Baby Drama! Wie Sie werden, was Sie sind" (Ehrenwirth Verlag) nachlesen. Es landete gleich nach dem Erscheinen auf der Focus-Best-sellerliste. Darin überrascht Darnell mit einem eindrücklichen Appell an die Frauen, sich zuerst um eine innere Balance, um Ausstrahlung und Persönlichkeit zu kümmern und erst im zweiten Schritt um Mode und Styling: „Ihr Kopf und Ihr Körper gehören zusammen! Wenn Sie sich nur um eins von beiden kümmern, entsteht ein Ungleichgewicht. Körper und Geist zusammen-zubringen, das ist die Voraussetzung, um glücklich zu sein. Das macht Sie lebendig – und nicht zuletzt schön! Erst dann können Sie anfangen, diese Einheit mit Mode und Styling zu gestalten.“

Mehr als die Hälfte des Buches widmet Bruce Darnell dem spannenden Thema, wie eine Frau ihrer eigenen Schönheit findet, wie sie sich so akzeptiert, wie sie ist und wie sie auf dieser Basis an der Entwicklung ihrer Persönlichkeit und Ausstrahlung arbeiten kann. Darüber hinaus gibt der Mode-Experte viele praktische Tipps, z.B. zur Inventur des Kleiderschranks, wie Frau die perfekte Jeans findet oder warum Frau unbedingt High Heels und tolle Dessous tragen sollte. Amüsant und mit Selbstironie beschreibt er den Inhalt einer „Handetasche“ und die für ihn einzig wahre Methode, Schuhe aufzubewahren. Für Bruce Darnell ist das Zusammenstellen einer Garderobe eine Lebensaufgabe: „Mode ist wie Dominospielen: man muss jedes Teil irgendwo an ein altes anlegen können…Wenn man lernt, Sachen immer wieder neu zu kombinieren, dann hat man einfach mehr Spaß an Mode!“


OUTLOOK - Night of Fashion

Frühlings- und Sommermode internationaler Modelabels
mit Stargast und Co-Moderator Bruce Darnell

Dresden, den 04.03.2010. Wer sich für Modetrends und internationale Labels interessiert, sollte sich unbedingt den 10. April 2010 vormerken. Dann findet im „Eventwerk“ in Dresden die nächste "OUTLOOK - Night of Fashion“ statt, die Modenschau der großen Marken. Sie gilt als die größte Modeveranstaltung in Ostdeutschland.
Ob sportlich-feminine Freizeitfashion von Airfield oder Gaastra, verführerisch-verspielte Dessous von ViveMaria oder elegante Herrenmode von Hugo Boss – hier gibt es für modisch Interessierte jeder Altersgruppe viele Anregungen. Auch die Jeans-Fans kommen auf ihre Kosten, denn neben den angesagten Jeans von G-Star präsentiert sich mit dem Label „Laguna Beach“ erstmals eine Jeans-Designermarke in Dresden, die auch von Stars der Musikbranche wie Lady Gaga, Britney Spears oder Katy Perry getragen wird.
Das Besondere: Was hier bei der OUTLOOK auf dem Laufsteg gezeigt wird, ist durchweg tragbare Mode und wird in den Dresdner Boutiquen verkauft.

Exklusiver Stargast ist Model-Trainer und Choreograf Bruce Darnell. Er wird die Show als Co-Moderator begleiten. „Wir freuen uns sehr, dass Bruce Darnell dabei sein kann“, so die künstlerische Leiterin der OUTLOOK Sylvia Grodd. „Seinen lässig-eleganten Stil einmal live zu erleben wird einfach toll!“

Bruce Darnell arbeitete jahrelang selbst erfolgreich als Model, bevor er seine Karriere als Model-Trainer und Choreograf begann. Spätestens seit seinen Fernsehauftritten als Jurymitglied der Pro7 Show „Germany`s next Top Model by Heidi Klum“ ist Bruce Darnell deutschlandweit als Mode-Experte bekannt. Im März 2008 veröffentlichte er sein Ratgeberbuch „Drama Baby Drama! Wie Sie werden, was Sie sind". Darin überrascht Darnell mit seinem eindrücklichen Appell an die Frauen, sich um ihre Persönlichkeit als Einheit von Geist und Körper zu kümmern und erst im zweiten Schritt um Mode und Styling. Das Buch landete sofort auf der Focus-Bestsellerliste.

Das Mode-Event OUTLOOK findet 2010 bereits zum 8.Mal statt und wird im Eventwerk im Industriegelände inszeniert. Die ehemalige Fabrikhalle mit ihrem besonderen Charme eines typischen Industriegebäudes vom Anfang des 20. Jahrhunderts war bereits im Herbst 2008 der ausgefallene Rahmen der „OUTLOOK“. Produziert wird die Veranstaltung durch die First Class Concept GmbH unter Geschäftsführung von Mirco Meinel gemeinsam mit dem Initiator der „OUTLOOK“ Jörg Metzner. "Mit First Class Concept habe ich einen namhaften Veranstaltungsprofi an meiner Seite“, so Mitveranstalter Jörg Metzner. "Unsere erste gemeinsame „OUTLOOK“ 2008 war restlos ausverkauft, die Gäste waren begeistert."

Tickets für die OUTLOOK stehen in drei Kategorien zur Auswahl: als Flanierkarte für 29 Euro oder als Sitzplatzkarte für 49 bzw. 59 Euro. Sie sind unter der Hotline 0351/ 21 52 77 77 sowie an zahlreichen Vorverkaufsstellen erhältlich. Mehr Informationen findet man auf www.outlook-mode.de.

OUTLOOK - Night of Fashion
10. April 2010
Einlass 19 Uhr, Beginn der Show 20 Uhr
Eventwerk Dresden
Hermann-Mende-Straße 1
D - 01099 Dresden


Vorfreude auf frische Frühlingsmode:
Die „OUTLOOK - Night of Fashion” findet am 10. April 2010 statt

Dresden, den 30.01.2010. Wer sich für Modetrends und internationale Labels interessiert, sollte sich unbedingt den 10. April 2010 vormerken. Dann findet die nächste "OUTLOOK - Night of Fashion“ in Dresden statt, die Modenschau der großen Marken. Sie wird wieder im Eventwerk im Industriegelände inszeniert. Die ehemalige Fabrikhalle mit ihrem besonderen Charme eines typischen Industriegebäudes vom Anfang des 20. Jahrhunderts war bereits im Herbst 2008 der ausgefallene Rahmen der „OUTLOOK“.

Exklusiver Stargast ist Model-Trainer und Choreograf Bruce Darnell. Er wird die Show als Co-Moderator begleiten. „Wir freuen uns sehr, dass Bruce Darnell dabei sein kann“, so die künstlerische Leiterin der OUTLOOK Sylvia Grodd. „ Seinen lässig-eleganten Stil einmal live zu erleben wird einfach toll!“

Bruce Darnell arbeitete jahrelang selbst erfolgreich als Model, bevor er seine Karriere als Model-Trainer und Choreograf begann. Er lief alle großen Schauen in Paris, Mailand, New York und Tokio für namhafte Modemarken wie Kenzo, Issey Miyake, Hermes oder Calvin Klein. Spätestens seit seinen Fernsehauftritten als Jurymitglied der Pro7 Show „Germany`s next Top Model by Heidi Klum“ ist Bruce Darnell deutschlandweit als Mode-Experte bekannt. Im März 2008 veröffentlichte er sein erstes Ratgeberbuch „Drama Baby Drama! Wie Sie werden, was Sie sind". Es landete sofort auf der Focus-Bestsellerliste.

Das Mode-Event OUTLOOK findet 2010 bereits zum 8.Mal statt und wird durch die First Class Concept GmbH unter Geschäftsführung von Mirco Meinel gemeinsam mit dem Initiator der „OUTLOOK“ Jörg Metzner produziert. "Mit First Class Concept habe ich einen namhaften Veranstaltungsprofi an meiner Seite“, so Mitveranstalter Jörg Metzner. "Unsere erste gemeinsame „OUTLOOK“ 2008 war restlos ausverkauft, die Gäste waren begeistert."

Tickets für die OUTLOOK stehen in drei Kategorien zur Auswahl: als Flanierkarte für 29 Euro oder als Sitzplatzkarte für 49 bzw. 59 Euro. Interessierte Boutiquen, Partner oder Sponsoren, die bei der „OUTLOOK“ dabei sein möchten, können unter www.outlook-mode.de oder Tel. 0172/ 790 77 77 Kontakt aufnehmen. Auch Voranmeldungen für das Casting der Models am 24. Februar werden unter casting@outlook-mode.de bereits notiert.


Neuer Termin
Die OUTLOOK „Night of Fashion“ findet am 10. April 2010 statt

Dresden, den 18.01.2010. Die OUTLOOK Night of Fashion findet nicht wie angekündigt am 27. März, sondern zwei Wochen später am 10. April im Eventwerk statt. „Bei einer Veranstaltung dieser Größenordnung sind sehr viele Partner und Sponsoren beteiligt, und alle Terminkalender müssen miteinander koordiniert werden“, erklärt Mitveranstalter Mirco Meinel von First Class Concept. „Nach Gesprächen mit weltweit agierenden Modelabels hat sich der 10. April als der optimale Termin heraus gestellt. Da wir allen interessierten Partnern ermöglichen wollen, bei diesem Modeevent dabei zu sein, haben wir uns entschieden, den Termin zu verschieben.“

Der als exklusiver Stargast angekündigte Model-Trainer und Choreograf Bruce Darnell hat den 10. April bereits fest in seinen Kalender eingetragen. „Dass der neue Termin auch bei Bruce Darnell möglich ist, haben wir natürlich zuallererst geklärt“, betont die künstlerische Leiterin der OUTLOOK Sylvia Grodd. „ Wir freuen uns schon riesig, denn er kommt nicht nur als Co-Moderator nach Dresden, sondern wird auch ausgesuchte Mode auf dem Laufsteg präsentieren. Seinen lässig-eleganten Stil einmal live zu erleben wird einfach toll!“

Die bisher für die „OUTLOOK“ verkauften Karten und Gutscheine behalten für den 10. April ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden. Bei Fragen steht das OUTLOOK-Team unter der Hotline 0351/ 21 52 77 77 zur Verfügung bzw. kann über www.outlook-mode.de kontaktiert werden. Hier sind auch die Tickets erhältlich. Sie stehen in drei Kategorien zur Auswahl: als Flanierkarte für 29 Euro oder als Sitzplatzkarte für 49 bzw. 59 Euro.

Hintergrund
Die "OUTLOOK - Night of Fashion“ wird am 10.4. im Eventwerk im Industriegelände inszeniert. Die ehemalige Fabrikhalle mit ihrem besonderen Charme eines typischen Industriegebäudes vom Anfang des 20. Jahrhunderts war bereits im Herbst 2008 der ausgefallene Rahmen der „OUTLOOK“. Das Mode-Event findet 2010 bereits zum 8.Mal statt und wird durch die First Class Concept GmbH unter Geschäftsführung von
Mirco Meinel gemeinsam mit dem Initiator der „OUTLOOK“ Jörg Metzner produziert.


Bruce Darnell ist Stargast der "OUTLOOK"-Night of Fashion

Dresden, den 14.12.2009. Er adelt jeden Laufsteg durch seinen lässig-eleganten, unvergleichlichen Stil: Bruce Darnell, Mode-Ikone, Choreograf und Model-Trainer. Am 27. März 2010 kommt Bruce Darnell nach Dresden als exklusiver Stargast des Mode-Events "OUTLOOK - Night of Fashion". Im Mittelpunkt der Fashion-Show steht die aktuelle Frühjahrsmode international renommierter Modemarken. Bruce Darnell ist als Co-Moderator zu Gast und wird sich auf dem Catwalk im Eventwerk in ausgesuchter Mode präsentieren.

Bruce Darnell arbeitete jahrelang selbst erfolgreich als Model, bevor er seine Karriere als Model-Trainer und Choreograf begann. Er lief alle großen Schauen in Paris, Mailand, New York und Tokio für namhafte Modemarken wie Kenzo, Issey Miyake, Hermes oder Calvin Klein. Spätestens seit seinen Fernsehauftritten als Jurymitglied der Pro7 Show "Germany`s next Top Model by Heidi Klum" ist Bruce Darnell deutschlandweit als Mode-Experte bekannt. Derzeit steht Bruce Darnell mit Dieter Bohlen und Sylvie van der Vaart für "Das Supertalent" vor der Kamera. Im März 2008 veröffentlichte er sein erstes Ratgeberbuch "Drama Baby Drama! Wie Sie werden, was Sie sind". Es landete sofort auf der Focus-Bestsellerliste.

Wer Bruce Darnell life erleben möchte, kann sich schon jetzt die Karten für "OUTLOOK" sichern. Sie stehen unter der Ticket-Hotline 0351 – 21 52 77 77 in drei Kategorien zur Auswahl – als Flanierkarte für 29 Euro oder als Sitzplatzkarte für 49 bzw. 59 Euro.

Die "OUTLOOK - Night of Fashion" wird am 27. März im Eventwerk im Industriegelände inszeniert. Die ehemalige Fabrikhalle mit ihrem besonderen Charme eines typischen Industriegebäudes vom Anfang des 20. Jahrhunderts war bereits im Herbst 2008 der ausgefallene Rahmen der "OUTLOOK". Das Mode-Event findet 2010 bereits zum 8.Mal statt und wird durch die First Class Concept GmbH unter Geschäftsführung von Mirco Meinel gemeinsam mit dem Initiator der "OUTLOOK" Jörg Metzner produziert.

Interessierte Boutiquen, Partner oder Sponsoren, die bei der nächsten "OUTLOOK" dabei sein möchten, können unter www.outlook-mode.de oder Tel. 0172/ 790 77 77 schon Kontakt aufnehmen. Auch Voranmeldungen für das Casting der Models werden bereits notiert.


Vorfreude auf frische Frühlingsmode:

Die "OUTLOOK - Night of Fashion" findet am 27. März 2010 statt

Dresden, den 11.11.2009. Wer sich für Modetrends und internationale Modelabels interessiert, sollte sich den 27. März 2010 vormerken. Dann findet die nächste "OUTLOOK - Night of Fashion" statt, die Modenschau der großen Marken. Sie wird wieder im Eventwerk im Industriegelände inszeniert. Die ehemalige Fabrikhalle mit ihrem besonderen Charme eines typischen Industriegebäudes vom Anfang des 20. Jahrhunderts war bereits im Herbst 2008 der ausgefallene Rahmen der "OUTLOOK".

"Die Neuauflage der "OUTLOOK" durch die First Class Concept GmbH hatte damals für große Begeisterung gesorgt", so Mitveranstalter Jörg Metzner. "Das Eventwerk war als Veranstaltungsort perfekt, alle Karten waren ausverkauft. Deshalb möchte ich auch die nächste "OUTLOOK" gemeinsam mit Mirco Meinel und seinem Team hier inszenieren."

Derzeit laufen umfangreiche Baumaßnahmen im Eventwerk. Die Räumlichkeiten werden erweitert und noch in diesem Jahr eröffnet. Künftig können hier Veranstaltungen mit 200 bis 1.800 Gästen ausgerichtet werden.

Interessierte Boutiquen, Partner oder Sponsoren, die bei der nächsten "OUTLOOK" dabei sein möchten, können unter www.outlook-mode.de oder Tel. 0172/ 790 77 77 schon Kontakt aufnehmen. Auch Voranmeldungen für das Casting der Models werden bereits notiert.

Ab sofort sind Gutscheine für die Veranstaltung erhältlich und können zu Weihnachten verschenkt werden. Mehr Informationen unter www.outlook-mode.de. (Kartenpreise: Flanierkarte 29 Euro; Sitzplatz Kategorie B: 49 Euro; Sitzplatz Kategorie A: 59 Euro)


Modetrends im Industrieambiente

Im ausverkauften Eventwerk präsentierte die "Outlook" eine Modenschau der großen Marken und zeigte so die aktuellen Trends der Herbst – und Wintermode

Dresden, den 20.9.2008: Etwa 1200 Gäste besuchten am Samstag "Outlook" – die Modenschau der großen Marken. Sie fand bereits zum 7.Mal statt und war erstmals eine Gemeinschaftsproduktion des Initiators der Outlook Jörg Metzner und der First Class Concept GmbH unter Geschäftsführung von Mirco Meinel. Ungewöhnlicher Veranstaltungsort war das "Eventwerk" im Industriegelände. Der Charme des ehemaligen Industriegebäudes lieferte einen spannenden Rahmen für die Show und die anschließende Party.

Auf einem 15 Meter langen und über einen Meter hohen Laufsteg zeigten 18 Models und acht Dressmen in 17 Bildern die Modetrends der Herbst- und Wintersaison. Außerdem waren 14 Kinder des Mode-Teams Dresden dabei, die nach einer fröhlichen Choreografie der Tanzpädagogin Jana Mesgarha die Kindermode präsentierten. Ein Organisationsteam aus 15 Mitstreitern hatte ein dreiviertel Jahr lang auf das Event hingearbeitet. Rund 220 Helfer trugen am Abend selbst zum Gelingen der Veranstaltung bei, darunter allein 50 Servierkräfte, die die Gäste u.a. an zehn Bars bewirteten. Am Aufbau der Bühne und Podeste und dem Verlegen von rund 1700 m² Teppich waren zeitweise 40 Techniker beteiligt.

Möglich wurde das gesamte Projekt erst durch die Unterstützung von Sponsoren. Hauptsponsor war die Eve Getränke GmbH mit ihrem innovativen Produkt „eve“, einem prickelnd-fruchtigen, leicht-alkoholischen Getränk, das sich an die junge, urbane und trendbewusste Frau richtet. Unter dem Slogan "Bauchkribbeln zum Trinken" wird "eve" zurzeit auch in der Dresdner Gastronomie und im Handel eingeführt. Außerdem war das Autohaus Pattusch ein wichtiger Partner sowie Hitradio RTL, das Dorint Hotel und USD Immobilien.

Die künstlerische Leitung der "Outlook" lag in den Händen von Sylvia Grodd. Für perfektes Styling und trendgerechte Frisuren sorgte Madlen Wenerski, die 2007 als "German Hairdresser des Jahres" ausgezeichnet wurde. Das Casting und die Betreuung der Models oblag dem Mode-Team Dresden, einem langjährigen Partner der "Outlook".

Im Vergleich zu den bisherigen Inszenierungen hatte das Konzept der "Outlook" einige neue Akzente bekommen. So wurden in erster Linie die aktuellen Kollektionen internationaler Modelabels auf dem Laufsteg präsentiert, und erst in einem zweiten Schritt lernten die Gäste eine Dresdner Boutique kennen, in der diese Kollektion verkauft wird. Außerdem bekam die After-Show-Party, die gleich in drei Floors gefeiert wurde, einen neuen Stellenwert. Der Clou: Auf großen Bildschirmen wurde die Modeinszenierung des Abends ausgestrahlt. Damit war sie im Nachhinein auch für die Partygäste erlebbar.

Das Konzept der "Outlook" als einer Mischung aus Lounge, Show und Party hat sich aus Sicht der Veranstalter erneut bewährt. "Sobald die "Outlook" zu Ende ist, beginnen wir mit der Vorbereitung für das nächste Jahr", so Jörg Metzner. "Erste Anfragen von Boutiquen liegen bereits vor. Darüber freuen wir uns sehr und fühlen uns in unserem Anliegen bestätigt, gerade kleineren inhabergeführten Boutiquen mit der "Outlook" eine Plattform zu geben, um sich einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Für den Zuschauer indes ist "Outlook" eine Gelegenheit, sich in kurzer Zeit einen Überblick zu verschaffen über die aktuellen Kollektionen von Boutiquen, die im ganzen Stadtgebiet verteilt ansässig sind.""

Interessierte Boutiquen, Partner oder Sponsoren, die bei der nächsten "Outlook" dabei sein möchten, können unter www.outlook-mode.de oder Tel. 0172/ 790 77 77 schon Kontakt aufnehmen. Auch Voranmeldungen für das Casting der Models werden bereits notiert.

Neuer Termin fÜr die neue Show am neuen Ort: Die OUTLOOK "Night of Fashion" findet am 20. September statt

Die Outlook Night of Fashion findet nicht wie angekündigt am 8. März, sondern am 20. September erstmals im Eventwerk statt. Da der Hauptsponsor sein Engagement aus marketingstrategischen Gründen erst im Herbst wahrnehmen kann und sein Mitwirken ein wichtiger Bestandteil des Gesamtkonzeptes ist, wird das Modeevent verschoben. Veranstalter ist die First Class Concept GmbH unter der Geschäftsführung von Mirco Meinel. Sein Unternehmen steht für herausragende Events wie die „Sommerarena“ oder „Puro“ sowie zahlreiche außergewöhnliche Firmenveranstaltungen. Die über 400 bisher verkauften Karten und Gutscheine behalten für den 20. September ihre Gültigkeit. Bei Rückfragen steht das Outlook-Team unter der Hotline 0351/ 21 52 77 77 zur Verfügung bzw. kann über die Webseite www.outlook-mode.de kontaktiert werden.

Das für den 26. Januar angekündigte Kindercasting findet auf jeden Fall statt, ebenso das Casting für erwachsene Models und Dressmen, das am 31. Januar von 18 bis 20 Uhr im Dorint Hotel geplant ist.  Voranmeldungen unter Tel. 0351/ 49 40 300 sind weiterhin willkommen.

Die „OUTLOOK - Night of Fashion“ ist ein Modeevent, das weit über den Rahmen einer klassischen Modenschau hinausgeht. Hier präsentieren verschiedene lokale Boutiquen die aktuellen Trends weltweit bekannter Modemarken in einer gemeinsamen, maßgeschneiderten Show. Und im Anschluss laden gleich drei Floors zu einer ausgiebigen After-Show-Party, auf der man sich eine ganze Nacht lang zum Thema Mode inspirieren lassen kann. Wer dieses Ereignis nicht verpassen will, kann schon heute Karten reservieren.


GroSSe BÜhne fÜr kleine Stars
Kinder - Casting fÜr die „OUTLOOK - Night of Fashion" am 26.1. und
am 31.1. gibt es ein Casting fÜr Erwachsene

Wippende R öckchen und fetzige Jeans, schicke Mädchen und kesse Jungs – die Kindermode ist jedes Jahr ein ganz besonderer Höhepunkt der „OUTLOOK - Night of Fashion". Die kleinen Models erobern mit ihrer fröhlichen Natürlichkeit nicht nur den Laufsteg, sondern auch die Herzen des Publikums. Und sie werden auch bei der 7. „OUTLOOK" am 8. März wieder im Rampenlicht stehen.

Wer schon immer vom Laufsteg geträumt hat und dabei sein möchte, sollte sich zum Casting am 26. Januar anmelden. Gesucht werden Jungs und Mädchen mit den Konfektionsgrößen 116 bis 152. Die Kinder sollten Spaß an der Bewegung haben und vor allem keine Scheu, vor großem Publikum aufzutreten. Nach dem Casting werden die ausgewählten Kinder zu einer Schnupperstunde eingeladen, und wer sich besonders eignet, kann sich auch für einen speziellen Kindermodel-Kurs mit der Choreografin Jana Mesgarha anmelden.

Das Casting findet zwischen 11 und 14 Uhr in den Räumlichkeiten des Mode-Team Dresden auf der Cottaer Straße 6-8 statt. Die Kinder sollten zusammen mit ihren Eltern kommen und etwa 30 Minuten einplanen. Termine werden im Vorfeld gern abgesprochen, daher bitten die Veranstalter um Anmeldung unter info@mode-team.de oder Tel. 0351/ 49 40 300. Aber auch spontane Besucher sind herzlich willkommen.

Ein Casting für Erwachsene findet am 31. Januar von 18 Uhr bis 20 Uhr im Dorint Hotel Dresden auf der Grunaer Straße statt. Sowohl Models als auch Dressman können sich bewerben. Interessenten werden gebeten sich anzumelden unter info@mode-team.de oder Tel. 0351/ 49 40 300. Voraussetzung für die Teilnahme ist bei den Models eine Mindestgröße von 170 cm. Die Dressmen sollten mindestens 183 cm groß sein. Vorkenntnisse oder Erfahrungen wären ideal. Das Casting erfolgt auch in Bademode.

Die 7. „OUTLOOK - Night of Fashion" findet am 8. März im Eventwerk statt. In einer maßgeschneiderten Show und bei einer ausgiebigen Party dreht sich alles um Mode und die aktuellen Trends der Frühjahrs- und Sommermode. Im Mittelpunkt stehen die Kollektionen namenhafter Marken wie Prada oder Lacoste, die in den Modeboutiquen in Dresden erhältlich sind. Karten für die „OUTLOOK" Outlook werden bereits verkauft unter der Hotline 0351/ 21 52 77 77.

Fakten zum Kinder– und zum Erwachsenen-Casting

Kinder - Casting:
Konfektionsgröße 116 bis 152
Samstag, 26.Januar, 11 bis 14 Uhr beim Mode-Team Dresden,
Cottaer Straße 6-8

Erwachsenen - Casting
Models ab 1,70 m , Dressmen ab 1,83 m.
Donnerstag, 31.Januar von 18 Uhr bis 20 Uhr im Dorint Hotel Dresden,
Grunaer Straße

Anmeldung jeweils unter info@mode-team.de oder Tel. 0351/ 49 40 300.


Neue Trends, neue Show, neue Location: OUTLOOK lÄdt am 8. MÄrz zur „Night of Fashion“ ins Eventwerk

Gutscheine werden schon verkauft!

Eingemummelt in Schal und Mantel wartet Frau im Winter auf den Frühling und sehnt sich nach luftig-leichter Garderobe. Wer beim ersten Frühlingslüftchen in Sachen Mode die Nase vorn haben will, sollte sich die nächste „OUTLOOK“ vormerken.

Passend zum Frauentag lädt Initiator Jörg Metzner gemeinsam mit dem Team von First Class Concept am 8. März in das Eventwerk mit seinem außergewöhnlichen Ambiente. Hier werden Trends der Frühjahrs- und Sommermode mit phantasievollen Choreografien auf den Punkt gebracht, in einer maßgeschneiderten Show präsentiert und im Anschluss ausgiebig gefeiert.

Konzipiert als eine Präsentationsform für lokale Boutiquen und ihre weltweit bekannten Modemarken, geht dieses Event durch die Mischung von Show, Lounge und Party weit über eine klassische Modenschau hinaus. Nach der Show ist die „Night of Fashion“ und damit die Inspirationsquelle zum Thema Mode noch längst nicht zu Ende. Dafür bürgt nicht zuletzt die Erfahrung von First Class Concept bei der Organisation exklusiver Veranstaltungen, die noch lange Stadtgespräch sind.

So öffnen ab 23:00 Uhr gleich drei Floors für die After Show Party ihre Türen. Wer dieses Ereignis nicht verpassen will, kann schon heute Plätze reservieren. Gutscheine für die „OUTLOOK - Night of Fashion“ werden bereits verkauft. Auch Boutiquen, die bei der Show dabei sein möchten, können gern Kontakt aufnehmen.

Karten gibt es über die Webseite  bzw. unter der Telefonnummer 0351 / 21 52 77 77.

Sitzplatzkarte 45,00 € bzw. 39,00 €
Flanierkarte 29 Euro
VIP-Ticket 65,00 € Euro mit eigener Lounge, Begrüßungsdrink und exklusivem Flying-Buffet

Alle Tickets beinhalten den Eintritt zur After Show Party.


Webdesign www.augensturm.de | Webentwicklung www.dtele.de                                                           DIE OUTLOOK NIGHT OF FASHION 2011 FINDET NICHT STATT